ganzheitlich gesund

EM in Mastbetrieben

kleine Helfer – großer Effekt

Auch in der Nutztierhaltung eröffnet EM neue Möglichkeiten. Wenn entgleiste Prozesse zu immer größeren Schwierigkeiten und Verlusten führen, können die Effektiven Mikroorganismen dabei helfen, ein biologisch-verträgliches Gleichgewicht wieder herzustellen und zu erhalten. Für die verschiedenen Bereiche gibt es passende EM-Produkte mit den entsprechenden Zulassungen:

  • Bodenhilfsstoffe
  • Güllebehandlung
  • Stallreinigung und Stallhygiene
  • Ergänzungsfuttermittel
  • Silierhilfsmittel

em_tierzucht

 

Wie EM-Technologie im Stall wirkt

Gestank entsteht durch Fäulnisprozesse und liegt in Form von Schadgasen in der Luft. Durch EM-Technologie werden Gase wie z. B. Ammoniak, Methan, Lachgas etc., wesentlich reduziert. Fliegenplagen und Geruchsbildung werden stark vermindert, Stresssituationen verringert und die Atemwege geschont. Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist, dass der Mist bzw. die Gülle, die unter Einsatz von EM-Technologie entstehen, geruchsarm und reich an Nährstoffen sind.

Positive Effekte auf Stallklima, Gülle, Jauche und Festmist

Fliegen legen ihre Eier ausschließlich in faulende Substanz, da diese die Nahrung für die Larven bildet. Der Einsatz von EM-Technologie im gesamten Stall verhindert fäulnisbildende Prozesse und entzieht Fliegenlarven in logischer Folge den Lebensraum. Somit verbessert sich das Stallklima merklich.

Dass EM-Technologie fäulnisbildende Prozesse unterdrückt, wirkt sich aber auch in anderen Bereichen der Tierhaltung positiv aus. So entwickeln Gülle, Jauche und Festmist durch den Einsatz der EM-Technologie wesentlich weniger Geruch und werden verträglicher für Boden und Pflanzen.

Bessere Futteraufnahme

In der Fütterung eingesetzt, verbessern Multikraft FKE (Fermentierter Kräuterextrakt) und Topdress die Futteraufnahme der Tiere. Vitale und gesunde Tiere senken Ihre Betriebsmittelkosten.

 

Schweine

Gerade in der Schweinehaltung kommt es durch den Schweinekot zu starker Geruchsentwicklung. Gestank entsteht durch Fäulnisprozesse und liegt in Form von Schadgasen in der Luft. Durch EM-Technologie werden Gase wie z. B. Ammoniak, Methan, Lachgas etc., wesentlich reduziert. Fliegenplagen und Geruchsbildung werden stark vermindert, Stresssituationen verringert und die Atemwege geschont. Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist, dass der Mist bzw. die Gülle, die unter Einsatz von EM-Technologie entstehen, geruchsarm und reich an Nährstoffen sind.

Anwendungsempfehlungen Schweine zum Download

Sehr gut kombinieren lässt sich EM mit PA-Maglit Porcus

Rinder

Anwendungsempfehlungen Rinder zum Download

Sehr gut kombinieren lässt sich EM mit PA-Maglit Bovis

Geflügel

Anwendungsempfehlungen Geflügel zum Download

Sehr gut kombinieren lässt sich EM mit PA-Maglit Poultry

Schafe, Ziegen

Anwendungsempfehlungen Schafe und Ziegen zum Download

Wichtiger Hinweis

Alle Informationen auf dieser Webseite werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie beruhen auf unseren persönlichen Erfahrungen und sind keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen, weder für Mensch noch Tier. Grundsätzlich soll nicht der Eindruck erweckt werden, dass unseren Ausführungen ein Heilversprechen zugrunde liegt. Jeder Benutzer ist ausdrücklich dazu angehalten, alle Empfehlungen und Richtwerte sorgfältig durch einen Spezialisten prüfen zu lassen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Verwendung dieser Angaben entstehen.

Shop direkt 16

Probiosa Online Shop

Hier geht es zum
Probiosa Online Shop


UNSER TIPP:
Animal Biosa

ANIMAL BIOSA bio


Gerne beraten wir Sie zu unseren Produkten auch

via Email: info@probiosa.de

oder Telefon:

+49 (0) 2222 939813


Vita Biosa, Probiotischer Reiniger, Lubana, Elyx, Entschlackung, Zeolith, Effektive Mikroorganismen, EM, Mikrobiom, Basische Körperpflege, EM für Haustiere, basisch, Pro-Top, Ovimed, EM Teichpflege, Entgiftung, Basenbad, Silage mit EM, Darmflora, Hildegard von Bingen, pH-cosmetics, Darmsanierung, ganzheitliche Pferdepflege, Darmreinigung, Kreislaufwirtschaft, Bokashi, Jentschura