ganzheitlich gesund

Verträgliche Kosmetik

Kontaktorgan Haut ganzheitlich betrachtet

Die Haut ist ein wahres Multitalent. Sie ist Spiegel der Seele, wie man so schön sagt. Wir fühlen mit ihr, sind über sie in Kontakt mit dem was um uns ist und grenzen uns ab. Die Haut ist aber nicht nur unsere äußere Hülle, sondern auch ein extrem wichtiges Ausscheidungsorgan. Leider wird diese Funktion oft unterschätzt und teilweise verhindert (durch Kosmetika im pH-Bereich unter 7, durch Antiperspirants etc.), was sich negativ auf den gesamten Stoffwechsel auswirken kann.

Heute ist es hinreichend bekannt, wie gefährlich z.B. die jahrzehntelang üblichen Deosprays mit Aluminium und Treibgas sein können. Das Buch „Die Bombe unter der Achselhöhle“ hat enorme Wellen geschlagen. Und das ist nur ein Beispiel. Vor kurzem wurde die Meldung veröffentlicht, dass in herkömmlichen Kosmetika oft genausoviel Plastik im Inhalt zu finden ist wie in der Verpackung: In Form von Mikroplastikkügelchen, die den Inhalt unsichtbar strecken. Welche Folgen das Mikroplastik auf unsere Umwelt haben kann (über kurz oder lang landet es in unseren Wasserläufen), wird erst nach und nach erforscht. Man weiss bereits, dass das oft enthaltene Bisphenol A (BPA) hormonelle Störungen auslösen kann.

Wer Hautprobleme oder -empfindlichkeiten hat, der merkt sehr schnell, dass viele gängige Kosmetikprodukte der Pflege unseres überaus sensiblen Organs Haut nicht gerecht werden können. Der weit verbreitete niedrige pH-Wert herkömmlicher Kosmetika (basierend auf dem Ammenmärchen des oft zitierten „Säureschutzmantels“) sowie langkettige Erdölderivate, Alkohole, Konservierungsstoffe, künstliche Parfums etc. führen oft zu Unverträglichkeiten. Dazu kommen Waschmittelrückstände, Weichmacher, Schadstoffe aus der Luft…

 

Gönnen Sie sich den Luxus natürlicher Hautpflege!

Ihre Haut wird es Ihnen danken. Gute pflanzliche Öle z.B. lassen die Haut atmen. Basische Hautpflege unterstützt die natürliche Selbstfettung der Haut sowie ihre Ausscheidungsfunktion. Mit einem pH-Wert von 8-8,5 entspricht sie dem Urmilieu unserer Haut, dem Fruchtwasser.

Allgemein gilt: Vorsicht vor Pseudo-Naturkosmetika, die mit Pflanzenkraft werben, trotzdem aber die kritischen Inhaltsstoffe enthalten! Menschen mit empfindlicher Haut wissen ein Lied davon zu singen, denn die Haut lässt sich vom Schein nicht trügen. Nach Pflanzen duftend sind reine Naturkosmetik-Produkte Balsam für Haut und Seele!

Bücher Tipps verträgliche Kosmetik

Wichtiger Hinweis

Alle Informationen auf dieser Webseite werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie beruhen auf unseren persönlichen Erfahrungen und sind keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen, weder für Mensch noch Tier. Grundsätzlich soll nicht der Eindruck erweckt werden, dass unseren Ausführungen ein Heilversprechen zugrunde liegt. Jeder Benutzer ist ausdrücklich dazu angehalten, alle Empfehlungen und Richtwerte sorgfältig durch einen Spezialisten prüfen zu lassen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Verwendung dieser Angaben entstehen.

Produkt direkt 49

Probiosa Online Shop

Hier geht es zum
Probiosa Online Shop


UNSER TIPP:
Creme naturelle sensitive

Crème naturelle sensitive
Gelée royale u. Honig


Gerne beraten wir Sie zu unseren Produkten auch

via Email: info@probiosa.de

oder Telefon:

+49 (0) 2222 939813


Vita Biosa, Probiotischer Reiniger, Lubana, Elyx, Entschlackung, Zeolith, Effektive Mikroorganismen, EM, Mikrobiom, Basische Körperpflege, EM für Haustiere, basisch, Pro-Top, Ovimed, EM Teichpflege, Entgiftung, Basenbad, Silage mit EM, Darmflora, Hildegard von Bingen, pH-cosmetics, Darmsanierung, ganzheitliche Pferdepflege, Darmreinigung, Kreislaufwirtschaft, Bokashi, Jentschura